Schularten an der JPRS


 

Im Rahmen unseres Leitbildes "Wirtschaft und Kultur" vermittelt unsere Schule neben einer vielseitigen kaufmännischen Grundbildung auch ein hohes Maß an allgemeinbildenden und kulturellen Kompetenzen.

Wir bereiten in einer abwechslungsreichen und konstruktiven Arbeitsatmosphäre engagiert auf die aktuellen Herausforderungen in Beruf und Studium vor.

Unser Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene zu eigenverantwortlichem, leistungsorientiertem und sozialkompetenten Handeln anzuspornen, damit sie ihren beruflichen Lebensweg erfolgreich meistern können.

 

Unser Profilfach "Wirtschaft" - die moderne Form der Allgemeinbildung

 

 

Die Johann-Philipp-Reis-Schule ist eine kaufmännische Schule.
Wir bieten in unserem Haus folgende vier Schularten an:

 

Das Wirtschaftsgymnasium (WG)

 

Das kaufmännische Berufskolleg I und II (BK)

 

Die Berufsfachschule Wirtschaft (BFW)

 

Die kaufmännische Berufschule (KBS)

 

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (VABO)

 

Die VABO-Klassen sollen jugendliche Migrantinnen und Migranten mit einem intensiven Sprachunterricht und einer lebens- und berufsweltbezogenen Basisqualifikation auf den Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt in Deutschland vorbereiten.

 

Infobroschüre zum Download:

 

Johann-Philipp-Reis-Schule Weinheim

Kaufmännische Berufsschule
Berufsfachschule für Wirtschaft
Kaufmännisches Berufskolleg I
Kaufmännisches Berufskolleg II
Wirtschaftsgymnasium

 

Telefon:
06201 2560-200

E-Mail:
sekretariat@jprs-weinheim.de

Anschrift:
Wormser Straße 53
69469 Weinheim

 

 

wir sind bei FACEBOOK